Ich bin bereits Kunde der Fernwärme.

Sind Sie umgezogen? Möchten Sie Ihren Fernwärmevertrag kündigen? Zur Ab- oder Ummeldung Ihres Fernwärmeanschlusses können Sie die Formulare aus dem Download-Bereich verwenden oder Sie wenden sich bitte an:

Fernwärme St. Pölten GmbH
Wärmeverrechnung

Fr. Beatrix Wolfsberger
Tel.: +43 2742 333-4220

oder

Fr. Doris WALTER
Tel.: +43 2742 333-4222

E-Mail: verrechnung@st-poelten.gv.at
Julius Raab-Promenade 49, 2. Stock
3100 St. Pölten

Termine für die Zählerablesung können schriftlich oder telefonisch vereinbart werden. Die aktuellen Tarife finden Sie hier.

 

Verpflichtendes Druckprobenprotokoll

Als Pauschalkunde mit einem direkten Anschluss an das Fernwärmenetz sind Sie verpflichtet, einmal im Jahr einen Installateur zu beauftragen, um ein Druckprobenprotokoll anzufertigen.

Infos zu den Rechnungen

Rechnung Kleinwärmezähler

Rechnung Kleinwärmezähler
1 Die akontierte Teilzahlung wird 4x im Jahr in Rechnung gestellt (3 Teilrechnungen und die Jahresabrechnung). 2 Der Grundpreis ist Teil der Fixkosten. Dieser Grundpreis ändert sich nicht, auch nicht, wenn der Verbrauch steigt oder sinkt. 3 Die Zählermiete ist Teil der Fixkosten und vom Verbrauch unabhängig. 4 Der Arbeitspreis Diese Summe ergibt sich aus dem Vorjahresverbrauch (oder bei Neukunden aus der erfolgten Einstufung) plus der Energiesteuer. Die Akontierung (Festlegung der Anzahlungssumme) für das Folgejahr wird aus der Jahresabrechnung berechnet. 5 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer bereits enthalten. 6 Die Abrechnung der Energiesteuer erfolgt im Folgejahr.
1 Die akontierte Teilzahlung wird 4x im Jahr in Rechnung gestellt (3 Teilrechnungen und die Jahresabrechnung).
2 Der Grundpreis ist Teil der Fixkosten. Dieser Grundpreis ändert sich nicht, auch nicht, wenn der Verbrauch steigt oder sinkt.
3 Die Zählermiete ist Teil der Fixkosten und vom Verbrauch unabhängig.
4 Der Arbeitspreis Diese Summe ergibt sich aus dem Vorjahresverbrauch (oder bei Neukunden aus der erfolgten Einstufung) plus der Energiesteuer. Die Akontierung (Festlegung der Anzahlungssumme) für das Folgejahr wird aus der Jahresabrechnung berechnet.
5 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer bereits enthalten.
6 Die Abrechnung der Energiesteuer erfolgt im Folgejahr.

Jahresrechnung mit Zählerwechsel

Rechnung Zählerwechsel
1 Am Ende des Jahres wird eine Gesamtrechnung erstellt (Im Gegensatz zu 3 Teilrechnungen im Laufe des Jahres). 2 Der Grundpreis ist Teil der Fixkosten. Dieser Grundpreis ändert sich nicht, auch nicht, wenn der Verbrauch steigt oder sinkt. 3 ZNr. bedeutet Zählernummer. Bei der vorliegenden Rechnung wurde der Zähler getauscht, Anfangs- und Endstand beider Zähler sind ausgeführt und werden abgerechnet. 4 Die Höhe der Vorauszahlung wird anhand des Vorjahresverbrauchs errechnet. Bei der vorliegenden Rechnung hat der Haushalt offensichtlich weniger verbraucht als im Vorjahr, deshalb wird eine Summe gutgeschrieben. 5 Die Zählermiete ist Teil der Fixkosten und vom Verbrauch unabhängig. 6 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer bereits enthalten. 7 Die Abrechnung der Energiesteuer erfolgt im Folgejahr.
1 Am Ende des Jahres wird eine Gesamtrechnung erstellt (Im Gegensatz zu 3 Teilrechnungen im Laufe des Jahres).
2 Der Grundpreis ist Teil der Fixkosten. Dieser Grundpreis ändert sich nicht, auch nicht, wenn der Verbrauch steigt oder sinkt.
3 ZNr. bedeutet Zählernummer. Bei der vorliegenden Rechnung wurde der Zähler getauscht, Anfangs- und Endstand beider Zähler sind ausgeführt und werden abgerechnet.
4 Die Höhe der Vorauszahlung wird anhand des Vorjahresverbrauchs errechnet. Bei der vorliegenden Rechnung hat der Haushalt offensichtlich weniger verbraucht als im Vorjahr, deshalb wird eine Summe gutgeschrieben.
5 Die Zählermiete ist Teil der Fixkosten und vom Verbrauch unabhängig.
6 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer bereits enthalten.
7 Die Abrechnung der Energiesteuer erfolgt im Folgejahr.

Rechnung Pauschale

Rechnung Pauschale
1 Bei pauschalierten Verträgen erfolgt die Abrechnung vier Mal im Jahr. 2 Die Abrechnung der Energiesteuer erfolgt im Folgejahr. 3 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer bereits enthalten. 4 Die Abrechnung erfolgt automatisch als Bankeinzug, die Rechnung dient nur zur Information.
1 Bei pauschalierten Verträgen erfolgt die Abrechnung vier Mal im Jahr.
2 Die Abrechnung der Energiesteuer erfolgt im Folgejahr.
3 Im Bruttopreis ist die Umsatzsteuer bereits enthalten.
4 Die Abrechnung erfolgt automatisch als Bankeinzug, die Rechnung dient nur zur Information.